TC Ried-Kaltenbach

Tiroler Vizemeistertitel 2017 - Herren 35

v.l. Kassier Josef Klocker, Clubmeisterin Martina Koznarova, Clubmeister Rene Geisler, Obmann Erich Flörl

Preisträger der Kinderolympiade mit Obmann Erich Flörl, Jugendwart Andrea Kerschdorfer, Trainer Daniel Stiegler und Bgm. Hansjörg Jäger

Preisträger der Clubmeisterschaft U15 mit Jugendwart Andrea Kerschdorfer, Trainer Daniel Stiegler und Reini Mitterer

Tiroler Vizemeistertitel 2017 - Herren 35

In einem spannenden Match konnte sich die Spielgemeinschaft TC Ried-Kaltenbach/Uderns 1 im letzten Meisterschaftsspiel mit einem 4:3 – Auswärtssieg beim TC Söll 1 zum zweiten Mal in Folge seit Saison 2016 den Tiroler Vizemeistertitel in der höchsten Tiroler Spielklasse Landesliga A Herren 35 sichern.

Die Mannschaft stellte einmal mehr ihr Können unter Beweis und wurde mit hervorragendem Einsatz in 7 Runden Gruppenzweiter hinter TK IEV MED-EL Innsbruck, die sich den Tiroler Meistertitel sicherten. Das Team setzt sich aus Mannschaftsführer Fasching Matthias und Mitterer Reinhard sowie den Spielern Geisler Alexander, Steiner Bernhard, Steiner Markus, Stiegler Daniel, Strasser Andreas, Rainer Franz-Josef und Herzog Josef zusammen.
Ein herzliches Dankeschön geht an die Sponsoren, die zahlreichen Zuschauer bei den Heimspielen, die das Team bestärkt haben, weiters an Pitt Gitti vom TC Uderns und Irrasch Silvia vom TC Ried-Kaltenbach.

Abschluss einer erfolgreichen Sommersaison

Der TC Ried-Kaltenbach blickt auf eine ereignisreiche Sommersaison 2017 zurück. Neben der Austragung des 5 Dörfer Turniers, der Beteiligung an den Tiroler Mannschaftsmeisterschaften mit 15 Mannschaften und der Clubmeis­terschaft trafen sich, fast täglich, Kinder und Jugendliche mit ihren Trainern Reini Mitterer und Daniel Stiegler um Tennis zu erlernen und ihre Technik zu verfeinern. Vom Erfolg des regelmäßig durchgeführten Trainings in altersgerecht eingeteilten Gruppen durch kompetente Trainer konnte man sich bei der als Abschlussveranstaltung durchgeführten Kinderolympiade und der Jugendclubmeisterschaft überzeugen. Andrea Kerschdorfer und Daniel Stiegler verwandelten am 7.10.2017 den Tennisplatz zu einem Geschicklichkeitsparcours mit großem Spaßfaktor. Die kleinen zukünftigen Tennisstars meisterten diese Aufgaben mit Bravour und freuten sich anschließend über tolle Preise, die von Bgm. Hansjörg Jäger übergeben wurden. Am 15.10.2017 trafen dann die älteren Kids in einem Blitzturnier - jeder gegen jeden - aufeinander. Von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr kämpften sie um jeden Punkt.
Der TC-Ried Kaltenbach gratuliert allen Teilnehmern und Preisträgern der verschiedenen Bewerbe und bedankt sich bei Obmann Erich Flörl für die vielen Stunden die er in Sachen TC unterwegs ist. Ein Dank gebührt auch den vielen freiwilligen Helfern und natürlich den zahlreichen Sponsoren, ohne die ein Verein nicht funktionieren könnte.

Ergebnisse des TC Ried/Kaltenbach bei der Tiroler Mannschaftsmeisterschaft
Damen 35 LLA – 2. Platz, Damen 45 LLB 2 – 1. Platz, Jugend U12 männlich – 3. Platz, Jugend U15 männlich – 3. Platz, Herren 35 LLA – 2. Platz, Herren 35 BL1 – 1. Platz, Herren 45 BL2 – 3. Platz, Herren 55 LLB – 3. Platz, Herren 60 LLB – 3. Platz
Clubmeister(in): Martina Koznarova und Rene Geisler
Jugendclubmeister(in): U12 – Johanna Schuster und Simon Hanser
U15 – Lina Wimpissinger und Maximilian Denk
Hinweis: Das Wintertraining für die Kinder und Jugendlichen beginnt wieder Anfang November 2017. Alle Interessierten mögen sich bis Ende Oktober bitte bei Daniel Stiegler (+43 664 1241701) anmelden.

TC Ried-Kaltenbach

Tiroler Vizemeistertitel 2017 - Herren 35

v.l. Kassier Josef Klocker, Clubmeisterin Martina Koznarova, Clubmeister Rene Geisler, Obmann Erich Flörl

Preisträger der Kinderolympiade mit Obmann Erich Flörl, Jugendwart Andrea Kerschdorfer, Trainer Daniel Stiegler und Bgm. Hansjörg Jäger

Preisträger der Clubmeisterschaft U15 mit Jugendwart Andrea Kerschdorfer, Trainer Daniel Stiegler und Reini Mitterer

Tiroler Vizemeistertitel 2017 - Herren 35

In einem spannenden Match konnte sich die Spielgemeinschaft TC Ried-Kaltenbach/Uderns 1 im letzten Meisterschaftsspiel mit einem 4:3 – Auswärtssieg beim TC Söll 1 zum zweiten Mal in Folge seit Saison 2016 den Tiroler Vizemeistertitel in der höchsten Tiroler Spielklasse Landesliga A Herren 35 sichern.

Die Mannschaft stellte einmal mehr ihr Können unter Beweis und wurde mit hervorragendem Einsatz in 7 Runden Gruppenzweiter hinter TK IEV MED-EL Innsbruck, die sich den Tiroler Meistertitel sicherten. Das Team setzt sich aus Mannschaftsführer Fasching Matthias und Mitterer Reinhard sowie den Spielern Geisler Alexander, Steiner Bernhard, Steiner Markus, Stiegler Daniel, Strasser Andreas, Rainer Franz-Josef und Herzog Josef zusammen.
Ein herzliches Dankeschön geht an die Sponsoren, die zahlreichen Zuschauer bei den Heimspielen, die das Team bestärkt haben, weiters an Pitt Gitti vom TC Uderns und Irrasch Silvia vom TC Ried-Kaltenbach.

Abschluss einer erfolgreichen Sommersaison

Der TC Ried-Kaltenbach blickt auf eine ereignisreiche Sommersaison 2017 zurück. Neben der Austragung des 5 Dörfer Turniers, der Beteiligung an den Tiroler Mannschaftsmeisterschaften mit 15 Mannschaften und der Clubmeis­terschaft trafen sich, fast täglich, Kinder und Jugendliche mit ihren Trainern Reini Mitterer und Daniel Stiegler um Tennis zu erlernen und ihre Technik zu verfeinern. Vom Erfolg des regelmäßig durchgeführten Trainings in altersgerecht eingeteilten Gruppen durch kompetente Trainer konnte man sich bei der als Abschlussveranstaltung durchgeführten Kinderolympiade und der Jugendclubmeisterschaft überzeugen. Andrea Kerschdorfer und Daniel Stiegler verwandelten am 7.10.2017 den Tennisplatz zu einem Geschicklichkeitsparcours mit großem Spaßfaktor. Die kleinen zukünftigen Tennisstars meisterten diese Aufgaben mit Bravour und freuten sich anschließend über tolle Preise, die von Bgm. Hansjörg Jäger übergeben wurden. Am 15.10.2017 trafen dann die älteren Kids in einem Blitzturnier - jeder gegen jeden - aufeinander. Von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr kämpften sie um jeden Punkt.
Der TC-Ried Kaltenbach gratuliert allen Teilnehmern und Preisträgern der verschiedenen Bewerbe und bedankt sich bei Obmann Erich Flörl für die vielen Stunden die er in Sachen TC unterwegs ist. Ein Dank gebührt auch den vielen freiwilligen Helfern und natürlich den zahlreichen Sponsoren, ohne die ein Verein nicht funktionieren könnte.

Ergebnisse des TC Ried/Kaltenbach bei der Tiroler Mannschaftsmeisterschaft
Damen 35 LLA – 2. Platz, Damen 45 LLB 2 – 1. Platz, Jugend U12 männlich – 3. Platz, Jugend U15 männlich – 3. Platz, Herren 35 LLA – 2. Platz, Herren 35 BL1 – 1. Platz, Herren 45 BL2 – 3. Platz, Herren 55 LLB – 3. Platz, Herren 60 LLB – 3. Platz
Clubmeister(in): Martina Koznarova und Rene Geisler
Jugendclubmeister(in): U12 – Johanna Schuster und Simon Hanser
U15 – Lina Wimpissinger und Maximilian Denk
Hinweis: Das Wintertraining für die Kinder und Jugendlichen beginnt wieder Anfang November 2017. Alle Interessierten mögen sich bis Ende Oktober bitte bei Daniel Stiegler (+43 664 1241701) anmelden.